Gartenfotos mit meiner Spiegelreflexkamera

Die letzten Tage war bei uns ein sehr schönes Wetter und so war ich mit meiner digitalen Spiegelreflexkamera Canon EOS1100d im Garten unterwegs. Als Objektiv hatte ich nur das normale Kitobjektiv mit 18-55mm Brennweite drauf. Alle Fotos habe ich mit einer Brennweite von 18mm geschossen. Als Blende habe ich f3.5 verwendet, was sich auch Offenblende nennt, da die Blende komplett geöffnet ist. Dadurch können Objekte sehr gut hervorgehoben werden, da der Hintergrund unscharf wirkt. Hier mal ein paar Fotos als Beispiel:

orchidee_spiegelreflexkamera

rosen_spiegelreflexkamera

2 weitere Fotos, bei welchen eher das Motiv im Vordergrund stehen soll und nicht unbedingt die Kameratechnik.

gartenteich_spiegelreflexkamera

seerose_spiegelreflexkamera

Wie sie hier sehen können, sind auch schon mit günstiger Ausrüstung sehr schöne Fotos im Garten möglich. Demnächst kauf ich mir noch ein Makroobjektiv und hoffe damit dann auch, Schmetterlinge und andere kleinen Tiere gut fotografieren zu können.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.